Zero Waste City München?

Kartoffelakademie am 25.5.2023: Das Zero Waste-Konzept der Stadt München – anspruchsvoll oder wenig ambitioniert?

Im vergangenen Jahr hat der Stadtrat der LH München ein umfassendes Zero Waste-Konzept beschlossen. Ziele sind u.a. die Verringerung der Abfälle aus Haushalten um 15% und die Reduzierung der Restmüllmenge um 35% bis 2035.

Aus Sicht der VertreterInnen von „Das Bessere Müllkonzept Bayern e.V.“ ist das Zero-Waste-Programm der Stadt im bayernweiten Vergleich wenig ambitioniert.

Die MIN (Münchner Initiative Nachhaltigkeit), Die Umwelt-Akademie e.V. und der Kartoffelkombinat – der Verein e.V. laden ein zu einer Kartoffelakademie: Das Zero Waste-Konzept der Stadt München – anspruchsvoll oder wenig ambitioniert?

Wir verschaffen uns einen Überblick durch drei Impulsreferate:

Helmut Schmidt, ehemaliger Werkleiter des AWM, Vorstand bei der Umwelt-Akademie: Entwicklung der Abfallwirtschaft in München seit 1990

Helga Seitz, Projektleitung Zero Waste, AWM: Das Zero Waste-Konzept der LH München

Josef Metzger, Das Bessere Müllkonzept Bayern e.V.: Kritische Würdigung des Zero Waste-Konzeptes der LH München.

Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussion.

Termin: Donnerstag, 25.5.2023 um 19:00 Uhr

Ort: Die Hybrid-Veranstaltung findet online sowie in den Räumen der anstiftung, Daiserstr. 15/Rgb., 81371 München statt. Wir bitten in beiden Fällen um Anmeldung.

Der Link zur Online-Teilnahme lautet https://kartoffelkombinat-ev.de/akademieonline

Termin

25.05.2023 19:00h - 20:30h

Anmeldungen bisher
71
35
18

Melde Dich an und sei dabei!

Deine Daten

Ich nehme vor Ort in der Tierparkschule teil
Ich nehme online teil, die Zugangsdaten erhalte ich vor der Veranstaltung per Mail

Datenschutzhinweis: Die eingegebenen Daten werden zur Verwaltung der Veranstaltung gespeichert. Zur einfacheren Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt wird ein Cookie in Deinem Browser abgelegt.